ÖALCHER BACKES BEIM KREISJUBILÄUM AUF DEM GILLER

Zunächst überlebensgroß auf der Leinwand - dann Spezialgast bei Moderatorin Anne Wilmes auf der 200-Jahre-Geburtstagsparty des Kreises Siegen-Wittgenstein: Horst Heide und seine fleißigen Helfer vom Öalcher Backes.

File 2943

Auf dem Giller im großen Festzelt gaben die Aktiven des Alchener Heimatvereins eine wohlschmeckende Visitenkarte für Freudenberg ab. Horst Heide stellte im Interview die alte Back-Tradition in seinem Heimatort vor und berichtete, wie es so bei einem Bachtag so zugeht. Anne Wilmes zeigte sich begeistert und interessiert, hier demnächst einmal vor Ort selbst beim Backgeschehen mitzumischen.

File 2939

Die weit über Tausend Zuschauer hatten im Laufe des Abends langsam Hunger bekommen. Gut, dass die Öalcher hinreichend Riewekoche-Schnittchen mitgebracht hatten, die dann im Publikum verteilt wurden. Horst Heide selbst ließ es sich nicht nehmen, auch IKH Prinzessin Benedikte zu Dänemark und zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg mit einer Kostprobe zu versorgen.

File 2947

Viel Beifall für die Alchener, die einen großartigen Auftritt in der Show "Siegen-Wittgenstein - echt vielfältig" zwischen Trommelwirbel und Couchgeflüster hatten.

File 2933