Tausende kamen zu "BROTLUST IN UNSERER FACHWERKSTADT"

Ein Bilderbuch-Sonntag: Viele Menschen nutzen das Traumwetter zu einem Ausflug in die freie Natur - und besuchten dabei die Backes-Gemeinschaften in Freudenberg. Alle teilnehmenden Backeser freuten sich über regen Besucherzustrom. Die Gäste nutzten die Gelegenheit, die Köstlichkeiten zu probieren, aber auch das ein oder andere Brot mitzunehmen, die in unterschiedlichsten Sorten angeboten wurden. 

File 2010

File 2014

 

Insgesamt kamen die Informationen zum Geschehen in den Backhäusern nicht zu kurz.

Die Hobby-Bäcker entwickeln auch immer neue Spezialitäten. In Hohenhain waren die Reibeplätzchen mit Lachs sehr gefragt, in Oberholzklau wurde die kulinarische Brücke von gestern zu heute mit der "Haubergs-Pizza" geschlagen. Die "Grönner" Backexperten hatten Kartoffelbrotlaibe mit Rosinen im Angebot.  

 

 

 

Dort im Oberheuslinger Backes konnte bei der Teichproduktion für den Christstollen zugeschaut, in Oberholzklau die Fertigkeiten beim Schanzenbinden geprüft werden. Das Sommerwetter nutzen Groß und Klein, um draußen zu sitzen, etwas Leckeres zum Essen zu genießen und auch das "Schwätzen" kam auch nicht zu kurz. Der "Öalcher Backes" hatte schon zum Frühstück eingeladen, bei den anderen setzte der Betrieb später ein.

File 2032

File 2040

 

 

 

 

 

 

 

 

Die beteiligten Heimatvereine freuten sich über das große Interesse an ihrem Wirken. Viele hatten ihr Angebot vergrößert, so dass es nicht all zu früh hieß "Kein Brot mehr da". Und dass im Backes auch vorzüglicher Kuchen entstehen kann, wurde vielerorts unter Beweis gestellt.

File 2046

File 2036

Auch die "Suppenfreunde" kamen auf ihre Kosten, für die in Alchen und Mausbach das entsprechende Menue vorbereitet war. Im Technikmuseum erläuterte Friedhelm Geldsetzer, dass Brot ebenso in einem Miniatur-Haushaltsofen entstehen kann.

File 2024

 

 

 

 

 

 

 

 

Der "Backestag"-Sonntag hatte schon vielversprechend begonnen. Am frühen Morgen war ein wunderbares Naturschauspiel aus Sonne, Nebel und Wolken zu sehen. Und viele Backes-Verantwortliche meinen: Der Tag hat gehalten, was er versprochen hat. Schön, das Freudenberg wieder für so viele Besucher ein interessanter Ort sein konnte.

File 2050

Nur am Morgen waren die Brotregale noch gut gefüllt.

File 2044