Jetzt für Freudenberger Heimatvereine klicken!

An diesem Wettbewerb hat sich auch die Arbeitsgemeinschaft Freudenberger Heimatvereine beteiligt: Zukunftspreis Siegen-Wittgenstein 2013. "Gemeinsam mehr bewegen - Kooperation bedeutet Zukunft", so lautet sein Motto. Es geht um einen Wettbewerb der Ideen, den der Kreis ausgeschrieben hat. Herausgestellt werden sollen zukunftsweisende Kooperationen und eine Vernetzung von Aktivitäten für unsere Gemeinschaft.

File 1682

Stadtmuseum soll ehrenamtliche Zukunft erhalten

Dass beim Stadtmuseum nicht auf Dauer die Lichter ausgehen, will sich ein neuer Verein zum Ziel setzen. Damit würde Freudenberger Stadtgeschichte auch weiterhin in dem Haus im Alten Flecken präsentiert werden können.

File 1612

Für Dienstag, 14. Januar 2014, 19:00 Uhr hat 4Fachwerk zur Gründungsversammlung in den Ratssaal am Mórer Platz eingeladen. Weitere Informationen: www.4fachwerk.de

WIR WÜNSCHEN ALLES GUTE ZUM JAHRESWECHSEL UND FÜR 2014

Allen Besucherinnen und Besuchern unserer Homepage wünschen wir einen frohen Jahreswechsel. Ihnen allen gelten unsere besten Wünsche für ein friedvolles, gesundes und erfolgreiches neues Jahr. Viel Glück für 2014!

File 1670

Glückwünsche zum runden Bürgermeister-Geburtstag

Der Bürgermeister der Stadt Freudenberg, Eckhard Günther, kann an diesem ersten Weihnachtstag seinen 60. Geburtstag feiern. Auch die Arbeitsgemeinschaft Freudenberger Heimatvereine schließt sich den Glückwünschen gerne an.

File 1663

WIR WÜNSCHEN FROHE WEIHNACHTEN

ALLEN BESUCHERINNEN UND BESUCHERN UNSERER HOMEPAGE WÜNSCHEN WIR EIN GESEGNETES UND FROHES WEIHNACHTSFEST SOWIE FÜR DAS NEUE JAHR GESUNDHEIT, GLÜCK UND ERFOLG !

File 1660

Arbeitsgemeinschaft Freudenberger Heimatvereine e.V.

Neuauflage des "Oberfischbacher Weihnachtsmärktchens"

Jetzt kommt die Zeit der kleinen und feinen örtlichen Weihnachtsmärkte. Zu diesen zählt auch das „Oberfischbacher Weihnachtsmärktchen“. Nach dem  dem großen Erfolg der Erstausgabe von 2011 wird es dieses Jahr eine Neuauflage geben: In der Umgebung des Vereinsheims der Heimatfreunde in der Molkereistrasse wird in festlich geschmückten Hütten und Zelten Kunst, Handwerk, Hobby, Handarbeit und vieles mehr angeboten.

File 1639

Auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm wartet auf die Gäste:

Heimatverein beim Weihnachtsmarkt - Besonderes in den Scheunen

Ein Weihnachtsmarkt ohne künstliche Kulissen in einer einzigartigen Atmosphäre - das ist das Markenzeichen des Weihnachtsmarktes im Alten Flecken. Mit dabei war diesmal wieder der Heimat- und Verschönerungsverein Freudenberg e.V.

File 1630

.

Laternenzug in Büschergrund trotzt dem Regen und begeistert wieder Groß und Klein

Zuerst sorgten sich Heimatverein und der AWO-Kindergarten in Büschergrund.  Doch: Eltern und Kinder ließen sich durch den strömendem Regen nicht beeindrucken - sie kamen und die strahlenden Augen der vielen Laternenkinder ließen das schlechte Wetter fast vergessen.

File 1621

FiZ-Weihnachtsausgabe 2013 wird jetzt verteilt

Druckfrisch liegt die aktuelle Ausgabe unserer Heimatzeitschrift "Freudenberg im Zeitgeschehen" vor. Das Heft Nr. 122 ist pünktlich zur beginnenden Adventszeit erschienen. In diesen Tagen wird es durch die Heimatvereine an alle Freudenberger Haushalte kostenlos verteilt.

File 1615

FiZ ist allerdings auch ein traditionsreicher Botschafter Freudenbergs. So werden jedesmal eine Vielzahl von Exemplaren an Freudenberger im In- und Ausland verschickt.

Zum Weihnachtsmarkt: Tage der offenen Tür im Stadtmuseum

Einer Reihe von Freudenberger Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die sich für die Geschichte der Stadt interessieren, ist es ein Anliegen, das Stadtmuseum im Alten Flecken zu erhalten. Deshalb wartet jetzt ein zusätzliches Angebot auf die Freudenberger Weihnachtsmarkt-Besucher: Neben der „Puppen-Ausstellung“ im Stadtmuseum gibt es dort bei Kaffee und Gebäck vielfältige Informationen, wie es mit dem Haus in Zukunft weitergehen könnte.

File 1612

Inhalt abgleichen