Bottenberg: Festmeile mit vielen Heimatvereinen

Die Besucher waren begeistert: Die Bottenberger waren nicht nur "good drobb", sondern hatten auch eine beeindruckende Festmeile auf die Beine gestellt. Nach dem Festgottesdienst am Sonntag öffneten fast 40 Stände unter dem Motto "Traditionen, Brauchtum, Natur".

File 1934

Für Groß und Klein war viel zu sehen, viele alte Bekannte trafen sich und genossen die ganz besondere Atmoshäre der Bottenberger Höhe.

File 1932

Zukunftswettbewerb: Bewertungskommission besuchte Freudenberger Dörfer

Lange haben sich die Orte auf diesen Tag vorbereitet: Am 26. August 2014 besuchte die Bewertungskommission des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" die vier Freudenberger Teilnehmer-Orte.

File 1910

Experiment: TAG DER REGION

"Die Uni kommt in die Stadt", dieser Gedanke stand Pate bei der Veranstaltung "Tag der Region" am 13./14. Juni 2014 in der Siegener Oberstadt. Die Begriffe  "Heimat" und "Region" boten dabei eine facettenreiche Vielfalt von Untersuchungen. Wodurch entstehen beide und was schafft Idendität? Die Forscher der Universität, Institutionen und Akteure der Heimatvereine sollten ins Gespräch kommen.

File 1831

Die FiZ-Sommerausgabe liegt druckfrisch vor

Die neueste Ausgabe von "Freudenberg im Zeitgeschehen" wird jetzt über die Heimatvereine an alle Haushaltungen verteilt. Es ist die 123. Ausgabe der Heimatzeitschrift, die jetzt im 54. Jahrgang besteht. Als Titelbild wurde eine historische Aufnahme des Freudenberger Bahnhofs aus der Sammlung von Klaus Dörner verwendet.

File 1819

Dorfwettbewerb 2014: Vorbereitungen laufen auf allen Ebenen

Unser Dorf hat Zukunft - für den gewichtigen Wettbewerb schreiten die Vorbereitungen voran. Und dies auf allen Ebenen, in den Dörfern, aber auch bei der Bewertungskommission. Diese traf sich jetzt in Oberveischede, um den Bereisungsplan, die Neuausrichtung oder auch die Bewertungskriterien zu besprechen und die notwendigen Informationen auszutauschen.

File 1816

Präsident der NRW-Stiftung spricht auf Westfalentag

Zum diesjährigen Westfalentag hatte der Westfälische Heimatbund (WHB) in die Konzerthalle von Olsberg (Sauerland) eingeladen. Im Mittelpunkt dabei stand ein Referat des Präsidenten der "Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege", Staatsminister a.D. Harry Kurt Voigtsberger.

File 1813

Westfälischer Heimatbund: Hilfreiches Seminar-Angebot

Der Westfälische Heimatbund in Münster bietet seinen Mitgliedern in diesem Jahr drei kostenlose Seminare an. Die Weiterbildungsveranstaltungen sind speziell auf die Belange der Heimatvereine zugeschnitten. Sie sollen das ehrenamtliches Engagement unterstützen und die tägliche Arbeit der Verantwortlichen vor Ort erleichtern.

File 1796

Folgende Seminare sind geplant:

Dorfwettbewerb 2014: Vier Teilnehmer aus Freudenberg

In einigen Wochen ist es soweit: Dann wird die Bewertungskommission wieder in den Siegerländer-Wittgensteiner Dörfern unterwegs sein, um die drei Kreissieger zu ermitteln. Mit dabei sind diesmal vier Orte aus Freudenberg: Hohenhain, Mausbach, Niederndorf und Oberfischbach!

Insgesamt 17 Dörfer wird die Kommission bereisen, die mit ihrer Arbeit am 25. August beginnen wird.

Neuauflage "Dreschschobbenfest" Besucher-Magnet

Im prächtigsten Gelb blühen die Wiesenblumen um den alten Dreschschuppen in Bottenberg - und in Bottenberg blüht der Gemeinschaftsgeist: Alles war bestens vorbereitet für ein "Dreschschobbenfest", zu dem die Bottenberger nun schon zum zweiten Mal am 1. Mai Wanderer und Gäste aus Nah und Fern eingeladen hatten.

File 1776

Der Mai ist gekommen!

Erst Gewitter und Hagel - und dann doch noch verhaltener Sonnenschein: Das Aufstellen des Maibaumes konnte wettermäßig trocken miterlebt werden. Fast überall hatten die Heimatvereine zum Auftakt in den Wonnemonat eingeladen. 

File 1767

Inhalt abgleichen